Menu

Die nahe gelegenen Schönheiten: Österreich, Belgien, Niederlande, Schweiz

Die nahe gelegenen Schönheiten: Österreich, Belgien, Niederlande, Schweiz

Die nahe gelegenen Schönheiten schauen für dieses neue Kapitel auf Mitteleuropa, nach Österreich, Belgien, der Schweiz und den Niederlanden. Es gibt viele Reiseziele, die sich alle voneinander unterscheiden, aber wir können Ihnen bereits verraten, dass Sie ein Klavier in den Bergen, ein Schloss, das wahrscheinlich Rock-Geschichte geschrieben hat, eine reizvolle Bahnstrecke, die von alten Dampfzügen befahren wird, und ein Panorama mit 19 Windmühlen antreffen werden. Nun aber Schluss mit den vielen Worten und willkommen zu diesem neuen Post der nahe gelegenen Schönheiten!

Österreich

YACHTMOBILE 2000 | Gramastetten

Hallstatt

In der Region Hallstatt Dachstein Salzkammergut, einem UNESCO-Weltkulturerbe, gibt es viele Wunder zu entdecken. Das Dorf Hallstatt, das zwischen den Bergen und den wunderbaren Ufern des gleichnamigen Sees liegt, ist so schön, dass es kopiert wurde. Tatsächlich gibt es eine Kopie davon in China, die den gleichen Namen trägt. Im Original hingegen entdecken Sie eine wahrhaft atemberaubende Berglandschaft und eine einzigartige Geschichte: Die Stadt war bereits im ersten Jahrtausend v. Chr. bewohnt und beherbergte damals – in der Eisenzeit – eine reiche und wohlhabende Bevölkerung.

RENE HOFER – Red Bull KTM Factory Racing

Donauschlinge

Die schöne blaue Donau ist nicht nur eine Sache der historischen Stadtbilder und von Wien, das Johan Strauss sehr am Herzen lag. An diesem Ort können Sie die kuriose und viel fotografierte Flussbiegung bewundern: dies ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren in der schönen Umgebung. Und um wirklich nichts zu verpassen, können Sie einen Tagesausflug nach Deutschland ins nahe gelegene Passau, das die „Stadt der drei Flüsse“ genannt wird, planen: Hier vereinen sich in einem einmaligen Schauspiel die Donau, der Inn und die Ilz.

Belgien

ALPHA MOTORHOMES | Temse

Gand

Das lebhafte Gent ist mehr als einen Tag und ein Wochenende lang einen Besuch wert. Die Stadt bewegt sich zwischen Vergangenheit und Gegenwart und schafft eine reiche kulturelle Mischung aus modernem Stadtleben und einer Geschichte aus Kunst und Architektur. Gent ist eine Stadt weit entfernt von der Vorstellung eines kalten und fernen Nordeuropas, sie spiegelt die flämische Kultur und das belgische Volk wider: Die Menschen sind freundlich und einladend, und sie lieben ein fröhliches Leben an der frischen Luft. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, während des Besuchs das weltberühmte Meisterwerk, das Polyptychon mit dem mystischen Lamm der Brüder Van Eyck, zu bewundern.

M MOTORHOMES | Tielt

Bruges

Die Flamen nennen es Brugge und es ist die größte Stadt in der Provinz Westflandern. Oft „das Venedig des Nordens“ genannt, hat sie eine ganz eigene Schönheit. Mit schönen Plätzen, umgeben von marzipanfarbenen Häusern und gepflasterten Gassen, die hübsche Kanäle säumen, ist Brügge eine Stadt voller Romantik. Zwischen malerischen Parks, alten Hotels und sentimentalen Legenden ist es auch die Heimat des Minnemeer (See der Liebe), benannt nach der legendären Geschichte von Mina und ihrem Liebhaber, dem Krieger Stromberg; die folkloristische Erzählung endet tragisch mit dem Tod des Mädchens, und Stromberg begrub sie unter dem kleinen See. Nun ist jedem Paar, das sich auf seiner Brücke küsst, ewige Liebe versprochen.

Niederlande

CAMPERS & ZO BV | Hardinxveld-Giessendam

Kinderdijk

Die Windmühlen von Kinderdijk sind eine Gruppe von 19 monumentalen Windmühlen auf dem Polder Alblasserwaard in der Provinz Südholland, Niederlande. Die Windmühlen von Kinderdijk wurden gebaut, um die Ebenen des Alblasserwaard trocken zu halten. In der Gegend können Sie auch die vielen Wasserläufe, Dämme, Mühlen und Schleusen bewundern und entdecken, wie die Niederländer seit über 1000 Jahren das Wasser zu ihrem Vorteil nutzen.

Schweiz

NEUBURG-HOLIDAYS | Winterthur

Schaffhausen

Ein farbenfroher Ort voller grüner Gärten und Sehenswürdigkeiten und dem Rheinfall nur wenige Minuten entfernt. Die schöne Altstadt von Schaffhausen liegt im gleichnamigen Kanton in der Schweiz. Der berühmte Fluss, der durch diese Stadt fließt, schafft eine Landschaft, die es zu erleben gilt: An seinen Ufern liegt das Stadtzentrum, ein außergewöhnliches Beispiel für Kunst und Architektur der Renaissance. Schaffhausen ist berühmt für seine zahlreichen Bogenfenster, d.h. helle und landschaftlich reizvolle Bogenterrassen, der Häuser der alten und wohlhabenden lokalen Bürgerfamilien.

AUTOCENTER K. FLAMMER | Glarus
Klöntalersee

Unter den typischen Schweizer Landschaften darf ein Alpensee nicht fehlen. Der Klöntalersee ist nur einer davon und bietet den idealen Rahmen für Ausflüge außerhalb der Stadt, für Wanderungen in der leichten, sauberen Bergluft oder einfach für ein ruhiges Picknick. Sie können einen entspannenden Spaziergang am Ufer des Sees machen, die Aussicht genießen und sogar ein Bad nehmen, wenn das Wetter und die Temperatur es erlauben.

GARAGE BARDILL | Landquart

Chur

Im Herzen des Kantons Graubünden liegt Chur, die älteste Stadt der Schweiz mit einer über 5000 Jahre alten Geschichte. Das Stadtzentrum ist eine Fußgängerzone und auf jeden Fall einen Besuch wert. Diese reizvolle Alpenstadt ist auch ein idealer Ausgangspunkt für viele Ausflüge. Von den Schluchten und Badeseen bis zu den Thermalbädern, von den Weinkellern bis zum Eisenbahnmuseum: Es gibt viele Attraktionen, die in kurzer Zeit erreicht werden können, alle gleich spannend.

CAMPING CAR ROMANDIE | Gumefens

Château de Chillon

In der Landschaft, die sich vor Deep Purple präsentiert haben muss, als sie „Smoke on the water“ schrieben, befand sich wahrscheinlich auch dieses wunderschöne Schloss, das glücklicherweise intakt blieb, als das legendäre Kasino des Liedes Feuer fing und das Lied inspirierte. In seiner heutigen Form ist das Schloss das Ergebnis von mehreren Jahrhunderten Bau- und Sanierungsarbeiten. Die seit Ende des 19. Jahrhunderts durchgeführten Ausgrabungen, insbesondere durch den Archäologen Albert Naef (1862-1936), deuten darauf hin, dass die Stätte seit der Bronzezeit besiedelt war: dies zeugt von mindestens 3000 Jahren Besiedlung in der Gegend.

ZÜRISEECAMP | Au-Wädenswil

Rapperswil-Jona

Rapperswil-Jona, die „Stadt der Rosen“ am oberen Ende des Zürichsees, und das nahe gelegene Sport- und Naherholungsgebiet Jona verbinden Attraktionen, kulturelles Leben, Ausflüge und Sportmöglichkeiten in einer freien und unbeschwerten Ferienatmosphäre. In der Umgebung gibt es Spaß für alle: Der Kinderzoo, eine Schifffahrt auf dem Zürichsee und die 15.000 blühenden Rosen im Sommer gehören sicherlich zu den Hauptattraktionen.

CAMPINGWELT PORTMANN | Hasle

Brienzer Rothorn

Es ist an der Zeit, sich mit Volldampf zu bewegen! Seit 1892 fährt, raucht und pafft die Brienz-Rothorn-Bahn in Brienz im Berner Oberland dem Brienzer Rothorn entgegen. Die alte Dampfbahnstrecke ist nur im Sommer in Betrieb und fährt in etwa einer Stunde mit den schönen Panoramawagen vom Brienzersee auf den Berg. Die Aussicht auf die Berner Alpen, den See und das Grimselgebiet ist grandios, ebenso wie die Aussicht auf den Pilatus und den Hogant. Zudem verbindet eine Ganzjahresseilbahn das Rothorn mit dem UNESCO-Biosphärenreservat Entlebuch (Sörenberg).

WOHNMOBIL FERIEN | Gams

Berggasthaus Aescher-Wildkirchli

Beim Anblick ist dieses 170 Jahre alte Gästehaus wirklich ein Wunderwerk: Es ist am Rande des Berges gebaut und seine Rückwand besteht buchstäblich aus den Steinen und Felsen des Berges selbst. Seine unwegsame Lage erschwert den Zugang und es ist nur nach einer steilen Wanderung auf einem Bergpfad oder mit der Seilbahn zu erreichen. Zu den bemerkenswerten Details gehört das Klavier im Wohnzimmer, das per Hubschrauber dorthin gebracht wurde. Es besteht seit 170 Jahren und war ursprünglich ein Bauernhaus.