Menu

RIMOR UND VISMEDERI GEMEINSAM GEGEN DEN COVID-NOTSTAND

RIMOR UND VISMEDERI GEMEINSAM GEGEN DEN COVID-NOTSTAND

Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen hat zu einer mobilen Einheit für die Durchführung von Nasopharynx-Abstrichen zum Nachweis des Coronavirus im Drive-Through-Modus geführt.

Zur Bewältigung des COVID-19-Notstands (dessen wissenschaftlicher Name SARS-CoV-2 lautet) und zur Unterstützung des Territoriums beantragte VisMederi bei der Region Toskana die Durchführung von Nasopharynx-Abstrichen zum Nachweis des Coronavirus und erwarb die erforderliche Akkreditierung.

Die Marke Rimor wollte die von VisMederi durchgeführte diagnostische Tätigkeit unterstützen, indem sie ein Wohnmobil zur Verfügung stellt, das speziell für die Verabreichung von Nasopharynx-Abstrichen zum Nachweis des Coronavirus im Drive-Through-Modus ausgerüstet ist. Ziel ist es, den Dienst flexibel an die Bedürfnisse des Territoriums anzupassen und dem medizinischen Personal die Möglichkeit zu geben, seine Tätigkeit mit Unterstützung eines mobilen Labors auszuüben.

Die Abstriche werden vom medizinischen Personal des VisMederi-Teams im Drive-Through-Modus, d.h. direkt aus dem Fahrzeugfenster, durchgeführt und die Ergebnisse erfolgen innerhalb von 24 Stunden.

Photo credit: Siena News
Emanuele Montomoli, Gründer und CSO von VisMederi Srl: „Dank der Zusammenarbeit mit Rimor, das uns gemeinsam mit dem Projekt zum Schutz des Territoriums vor dem gesundheitlichen Notfall mit einem Wohnmobil zu Diagnosezwecken ausgestattet hat, können wir unsere COVID-19-Screening-Aktivität durch die Durchführung von Abstrichen im Drive-Through-Modus steigern und flexibler gestalten. Wir sind überzeugt, dass der Zusammenschluss zweier solider, dynamischer und innovativer lokaler Unternehmen wie VisMederi und Rimor eine Ressource im Kampf gegen das Virus und eine wichtige Unterstützung für die Gesundheitsbehörden bei ihrer schwierigen Aufgabe darstellt, die Gesundheit der Bürger zu schützen“
Simone Niccolai, Geschäftsführer Luano Camp Srl: „Indem wir eines unserer Wohnmobile zur Verfügung stellten, wollten wir etwas Konkretes tun, um diejenigen zu unterstützen, die wie VisMederi beschlossen haben, an vorderster Front gegen die Ansteckung mit COVID-19 vorzugehen. Als echte mobile Abstrichstelle wird dieses Fahrzeug eine nützliche Unterstützung für die Arbeit des Gesundheitspersonals bei der schwierigen Operation der Verfolgung der Ansteckungen sein, die in diesem Stadium eine wesentliche Priorität für die Eindämmung der Pandemie darstellt.

WER IST VISMEDERI? – VisMederi ist ein qualifiziertes Forschungs- und Dienstleistungsunternehmen, das weltweit tätig ist, um Pharmaunternehmen bei der Verbesserung der öffentlichen Gesundheit durch die Entwicklung und Optimierung sicherer und wirksamerer Medikamente und Impfstoffe zu unterstützen. VisMederi wurde 2009 in Siena gegründet und ist seit jeher nahe am Territorium und aufmerksam auf die Bedürfnisse der öffentlichen Gesundheit. Im Laufe der Jahre wurde das Unternehmen in verschiedene Geschäftszweige strukturiert und unterteilt, wobei der Schwerpunkt von klinischen Studien bis hin zu fortgeschrittener Forschung und Diagnostik reicht.